Blog

ASQF und Unión de Informáticos de Cuba unterzeichnen Memorandum of Understandig in Havanna

ASQF-Präsidentin Prof. Dr.-Ing. Ina Schieferdecker (l.) und UIC-Präsidentin, Dra. Aylin Estrada Febles unterzeichneten das MoU während eines Arbeitsgespräches in Havanna.

Der ASQF e.V. und die Unión de Informáticos de Cuba (UIC) haben heute ein „Memorandum of Understanding“ (MoU) über die Zusammenarbeit der beiden Organisationen unterzeichnet. Ziel ist der gemeinsame Wissensaustausch zu Themen der Digitalisierung und der digitalen Transformation der Gesellschaft. So wird der ASQF die UIC bei der Kontaktaufnahme zu Universitäten und internationalen Kooperationsplattformen unterstützen. Im Gegenzug wird die UIC den wissenschaftlich-technischen Wissensaustausch zwischen dem ASQF und ihrem Expertennetzwerk vermitteln.

Sowohl UIC als ASQF verfolgen das Ziel, den digitalen Wandel zu gestalten. Durch die neue Kooperation können die vorhandene Ressourcen beider Organisationen effizient zum gegenseitigen Austausch eingesetzt werden.

Über die UIC

Die Union de Informaticos de Cuba (UIC) ist eine soziale, Self-Financing und Non-Profit Organisation von Informations-und Kommunikationstechnologie-Professionellen (TIC). Sie hat einen nationalen Geltungsbereich mit territorialen Strukturen in jeder der Provinzen und der besonderen Gemeinde der Isla de Juventud. Die UIC hat ein professionelles und wissenschaftliches Profil, das nach Artikel 7 der Verfassung der Republik Kuba konstituiert wird. Es stützt sich auf der Einheit aller seiner Mitglieder rund um das soziale Projekt und das ökonomische Modell, angetrieben von der kubanischen Revolution, sowie durch seinen wandelnden Charakter.

Über den ASQF e.V.

Der Arbeitskreis Software-Qualität und -Fortbildung e.V. (ASQF) gestaltet seit 20 Jahren maßgeblich die Entwicklung und Sicherung von Software- bzw. System-Qualität und fördert eine international einheitliche Aus- und Weiterbildung von (IT-) Fachkräften.

Als Netzwerk verbindet der ASQF leistungsstarke Start-ups, Mittelständler, Global Player, Hochschulen und Forschungseinrichtungen und erarbeitet Vorschläge, die den neuen Anforderungen der Digitalisierung Rechnung tragen.

Darüber hinaus ist der ASQF Gesellschafter des International Software Quality Institute (iSQI), das weltweit das Know-how von (IT-)Fachkräften zertifiziert. Als Marktführer ist das Institut vielgefragter Ausbildungspartner sowohl für Global Player als auch mittelständische Firmen in über 90 Ländern auf 6 Kontinenten in 10 Sprachen. Das iSQI nimmt weltweit jährlich mehr als 25.000 Prüfungen ab.

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.