FG Digital Health: Der Digitale Zwilling eines klinischen Medizingeräte-Netzwerks als Online-Validierungslabor

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

FG Digital Health: Der Digitale Zwilling eines klinischen Medizingeräte-Netzwerks als Online-Validierungslabor

Februar 25 @ 17:30 - 19:00 CET

Der Digitale Zwilling eines klinischen Medizingeräte-Netzwerks als Online-Validierungslabor

Medizingeräte werden oftmals in einem IT-Netzwerk (Medizingeräte-Netzwerk) betrieben. Solche Netzwerke verbinden in der Regel Medizingeräte unterschiedlicher Typen und Hersteller. Im Vortrag erfahren Sie, wie ein „Digitaler Zwilling“ eines Medizingeräte-Netzwerks aufgebaut werden kann, der den Netzwerkstatus in Echtzeit überwacht. Als Online-Validierungslabor kann er die Absicherung und Validierung der klinischen Prozesse und technischen Umgebung unterstützen.

Über die Referentin:
Dr. Rosa Ricci hat “Computing in the Humanities” in der Universität Bamberg studiert. Sie hat über automatische Bilderkennung im Bereich Frühneuzeitliche Emblemen Sammlung geforscht. Seit mehr als zwei Jahren arbeitet sie bei der sepp.med gmbh im Bereich Testautomatisierung und Entwicklung für digitale Medizinprodukte, sowie in der Forschung/Betreuung von Förderprojekten im Bereich KI und Digital Health.

Anmeldung hier: https://attendee.gotowebinar.com/register/5029387599607848464

Zum Net Working könnt ihr euch zusätzlich hier im Anschluss der Veranstaltung treffen: https://hum.by/in/asqf-networking-area

Details

Datum:
Februar 25
Zeit:
17:30 - 19:00
Veranstaltungskategorien:
, , ,