Software Product Management

Hervorragendes Software Produkt Management (SPM) ist bereits heute der anerkannte Erfolgsfaktor für IT-Unternehmen. Immer relevanter wird SPM auch für solche Unternehmen anderer Branchen, bei denen Software wesentlicher Bestandteil ihrer Produkte und Dienstleistungen ist. Das SPM beeinflusst dabei unter Anderem die Softwareentwicklung. Das Thema Qualität spielt in diesem Zusammenhang eine ausschlaggebende Rolle.

Die erfolgreiche technische Entwicklung von Software allein führt nicht zwangsweise zum Markt- und Unternehmenserfolg. Mindestens ebenso wichtig ist ein wirtschaftlich tragendes und nachhaltiges Konzept und eine kontinuierliche Steuerung unter wirtschaftlichen Gesichtspunkten. Der Software-Produkt-Manager (SPM) ist für den ökonomischen Erfolg eines Produkts über dessen gesamten Lebenszyklus verantwortlich.

  • Software-Produktstrategie (Produktpositionierung, Delivery-Modell, Sourcing, Business Aspekte, Pricing, Ökosystem-Management, rechtliche Aspekte)
  • Software-Produktplanung (Produktlebenszyklus-Management, Produkt-Anforderungsmanagement, Release-Planung, Roadmapping).
  • Rolle des Software Product Managers: Funktion gegenüber Entwicklung, Marketing, Vertrieb und Services, Rolle im strategischen Management des Unternehmens.

Fachgruppenleiter
Hans-Bernd Kittlaus
Email: hbk@innotivum.de