31.01.2012: FG Software-Test, Berlin-Brandenburg, Berlin

31.01.2012 (18:00 - 20:00)

Thema: Modellbasiertes Testen – Quo vadis?

Abstract:

Qualitätssicherung und Testen sind notwendige aber aufwändige Arbeitsschritte, die insbesondere durch den oftmals hohen Anteil an sich wiederholenden, manuellen Aufgaben so arbeits- und kostenintensiv werden. Da durch Testautomation mit modellbasiertem Testen sowohl der Testaufwand reduziert als auch die Testqualität erhöht werden kann, erfreut sich diese Technik einer immer größeren Beliebtheit. Allerdings ist die Anzahl der Anwender des modellbasierten Testens verglichen zu den Anwendern konventioneller Testtechniken immer noch sehr gering. Es gibt mehrere Wege, in die sich das modellbasierte Testen entwickeln kann, um eine höhere Akzeptanz zu erreichen.
In diesem Vortrag wird ein Überblick über gängige Techniken und den Return-on-Investment des modellbasierten Testens gegeben. Weiterhin wird auf zukünftig notwendige Entwicklungen wie z.B. die Senkung der Hürden für die Einführung dieser Technologie und die Spezialisierung auf bestimmte Domänen eingegangen.

Referent: Dr. Stephan Weißleder, Fraunhofer FIRST

Dr. Stephan Weißleder ist Leiter der Forschungsgruppe Test am Fraunhofer-Institut für Rechnerarchitektur und Softwaretechnik FIRST. Er arbeitet seit Ende 2009 bei FIRST und ist unter Anderem in den Projekten SPES2020, VirtuOS und Hochschulstart tätig. Herr Weißleder promovierte 2010 an der Humboldt-Universität zu Berlin über Modellbasiertes Testen auf Basis von Zustandsmaschinen im Rahmen des DFG-Graduiertenkollegs METRIK. Zuvor arbeitete er bei der microTOOL GmbH und schloss 2004 sein Diplom-Informatikstudium an der Humboldt-Universität zu Berlin ab.
Dr. Weißleder ist Autor von über 25 begutachteten Publikationen im Bereich des modellbasierten Testens und der Metamodellierung. Zudem organisierte er mehrere Workshops über Modellierung und Testtechniken u.A. auf internationalen Konferenzen wie z.B. der MODELS und der ICST.

Ort:

Fraunhofer-Institut für Rechnerarchitektur und Softwaretechnik FIRST
Kekuléstraße 7

12489 Berlin (Adlershof)

Veranstalter:

ASQF e.V. Fachgruppe Software-Test, Berlin-Brandenburg
GI Regionalgruppe Berlin/Brandenburg

Dieser Termin ist für die Registrierung geschlossen.

Zurück