Stephan Goericke

Stephan Goericke

Als Hauptgeschäftsführer des ASQF e.V. lenkt Stephan Goericke seit mehr als 10 Jahren die Geschicke des ASQF-Netzwerks. Herr Goericke gilt als ausgewiesener Experte in der international standardisierten Ausbildung und Zertifizierung von IT-Fachkräften. Bereits seit 2005 führt er als CEO die Geschäfte des weltweit tätigen International Software Quality Institute (iSQI GmbH) mit Hauptsitz in Potsdam (DE) und Niederlassungen in Gorinchem (NL), London (UK) und Boston (USA).

Neben seiner Funktion als Geschäftsführer der iSQI GmbH, fungiert Herr Goericke auch als Managing Director der US-amerikanischen iSQI, Inc.. Vor kurzem übernahm er zusätzlich die Funktion als Geschäftsführer der neu gegründeten iSQI-Tochtergesellschaft High5, ein Unternehmen zur Unterstützung von Start-ups.
Neben dem Beruf legt Goericke viel Wert auf gesellschaftliches Engagement. Er ist Medienrat der Medienanstalt Berlin Brandenburg (mabb) und Vorsitzender der Deutschen Parkinson Hilfe e.V.. Im September dieses Jahres wurde Stephan Goericke zum Kuratoriumsmitglied des Fraunhofer-Institut für Offene Kommunikationssysteme berufen.

Seine sportliche Leidenschaft gilt dem American Football. Die Mitgliedschaft im Footballverein seiner Heimatstadt, den Potsdam Royals, ist deshalb für Stephan Goericke ein Muss. Im Sommer 2016 wählten ihn die Vereinsmitglieder zu ihrem Präsidenten.

Stephan Goericke ist verheiratet und hat zwei Kinder.