Rhein-Main

Fachgruppe Automotive

Wir möchten mit der Fachgruppe einen regen Austausch über ganzheitliche Gestaltung und Realisierung von Test und Testumgebungen, der nachhaltigen Behandlung von Varianten in der Entwicklung, sowie der Umsetzung der Forderungen der Funktionalen Sicherheit fördern.
Themen der Umsetzung von Automotive SPICE in lebbare Prozesswelten und im Zusammenhang mit agilem Vorgehen in der Praxis, sowie die Ausgestaltung bestimmter Forderungen der Normen gewinnen in allen Firmen an Bedeutung.

Unsere Themen:

  • Automotive SPICE in der Praxis
  • Testing im Automotive-Umfeld
  • Requirements Engineering
  • Funktionale Sicherheit & Cyber Security
  • Verbindung zwischen agilen Methoden und Entwicklung im Automotive- / FUSI-Umfeld
Rainer Rönnebeck

Fachgruppenleiter Automotive
Rainer Rönnebeck (Method Park)
Email: rainer.roennebeck@asqf.de

Profilbild_Manfred-Schoelzke

stv. Fachgruppenleiter Automotive
Dr. Manfred Schölzke (Opel)
Email: manfred.schoelzke@asqf.de

Fachgruppe Mobile Devices & Apps

Diese Fachgruppe dient dem fachlichen und technischen Know-how-Austausch rund um mobile Devices (mobile Geräte, mobile App-Entwicklung, mobile App-Testing).

Mobile Devices und Apps sind innerhalb weniger Jahre zu einem Multi-Milliarden-Markt geworden. Für Hersteller ergeben sich neue Möglichkeiten, aber auch Herausforderungen und Risiken. So hängt der (wirtschaftliche) Erfolg einer mobilen App beispielsweise direkt mit ihrer Qualität zusammen. Gute Apps werden von Nutzern positiv bewertet und steigen dadurch im App-Store Ranking. Apps schlechterer Qualität hingegen haben durch die große Konkurrenz kaum eine Chance, wahrgenommen zu werden. Die ASQF-Fachgruppe „Mobile Devices & Apps“ will hier der Unsicherheit begegnen und dem wachsenden Bedarf nach Wissensauf- und -ausbau gerecht werden.

erwinprobst

Fachgruppenleiter Mobile Devices & Apps Rhein-Main
Erwin Probst (System Verification)
Email: erwin.probst@asqf.de

stv. Fachgruppenleiter Mobile Devices & Apps Rhein-Main
Tobias Ständer (beQualified)
Email: tobias.staender@asqf.de

Fachgruppe Safety & Security

Die FG Safety Rhein-Main wurde 2009 gegründet und seither von Marco Schuster und Vera Gebhardt betreut. Rasch folgte die Fachgruppe Safety in Franken unter der Leitung von Bernhard Sechser und inzwischen ist die Erweiterung auf Safety & Security gelungen.

Funktionale Sicherheit und IT-Sicherheit beeinflussen sich gegenseitig und müssen mindestens nach dem Stand der Technik und auf Basis der aktuellen gesetzlichen Vorschriften behandelt werden. Die oft konkurrierenden Schutzziele müssen über verschiedene Disziplinen, in unterschiedlichen Branchen, für diverse Produkte und deren Varianten erreicht und eingehalten werden.

Unsere Fachgruppe bietet hierzu die fachliche Plattform um Themen, Probleme, Ideen und Lösungen offen anzusprechen und gemeinsam zu diskutieren. Hinzu kommen wertvolle Netzwerkkontakte und die Erstellung und Überlassung von Fachbeiträgen bei unseren Fachgruppentreffen.

Wir stellen konsequent notwendige Techniken, erfolgreiche Entwicklungsvorgehen/Produktionsvorgehen, Methoden für die Erreichung von Compliance bzgl. Sicherheitsstandards, anerkannte Testverfahren sowie Projektbeispiele aus der Praxis, den Mitgliedern und Teilnehmern vor.

Themenwünsche und Terminanfragen für Events nehmen wir sehr gerne entgegen und reagieren auf Anfragen mit konkreten Umsetzungsideen.

Fachgruppenleiterin Safety & Security Rhein-Main
Vera Gebhardt (Tecmata)
Email: vera.gebhardt@asqf.de

marco_schuster

stv. Fachgruppenleiter Safety & Security Rhein-Main
Marco Schuster (Method Park)
Email: marco.schuster@asqf.de

Fachgruppe Software Test

Ziele:

  • Wissensvermittlung und Erfahrungsaustausch im Bereich Software-Test
  • Schaffung eines Diskussionsforum zum Thema Software-Test
frank_schmeissner

Fachgruppenleiter Software Test Rhein-Main
Frank Schmeißner (imbus)
Email: frank.schmeissner@asqf.de

Fachgruppen Blog